Zehn erstaunliche Fakten über Olga Kurylenko

Model Olga Kurylenko
Fakten über Olga Kurylenko © picture alliance / Geisler-Fotop, DyD Fotografos/Geisler-Fotopress

Wissenwertes über Olga Kurylenko

1. Die Ukrainerin wuchs in Armut auf. In Interviews erinnert sich Kurylenko, zeitweise hätte die Familie wochenlang nur von Cornflakes und Kohl leben müssen. Zudem besaß sie kaum Kleidung und trug jeden Tag den gleichen Pullover.

- Anzeige -

2. Als Olga Kurylenko mit 16 Jahren nach Paris zog, studierte sie dort zunächst Kunst.

3. Als junges Model trank sie niemals Alkohol. Ihre Mutter hatte dies verboten und Kurylenko hielt sich an das Verbot. Für ihre Karriere war diese Disziplin nach Kurylenkos Aussage sehr vorteilhaft.

4. Nachdem sie in einfachen Verhältnissen aufgewachsen ist, gilt die Schauspielerin bis heute als sparsam und vorsichtig in Finanzfragen.

5. Nach eigener Aussage treibt Olga Kurylenko niemals Sport oder hält Diät. Ihre schlanke Linie verdanke sie allein ihrem guten Stoffwechsel.

6. Kurylenko liebt es, Listen anzulegen. Sie startet jeden Tag mit einer To Do-Liste und packt nie einen Koffer, ohne zuvor eine Packliste erstellt zu haben.

7. Die Ukrainerin hat Naturlocken. Sie mag ihr welliges Haare jedoch nicht und glättet es täglich.

8. Olga Kurylenko spricht neben Russisch und Ukrainisch fließend Englisch und Französisch.

9. Sie ist sozial engagiert und setzt sich für unterprivilegierte Kinder in ihrer Heimat Ukraine ein.

10. Der Bürgermeister ihrer Geburtsstadt Berdjansk schlug 2008 vor, eine Straße nach der berühmten Tochter der Stadt zu benennen. Bislang geschah dies jedoch noch nicht.

Wollen Sie keine Neuigkeiten mehr über das schöne Multitalent Olga Kurylenko verpassen? Lesen Sie unsere Star-News auf vip.de – dann wissen Sie alles zuerst!

— ANZEIGE —