Zayn Malik wettert gegen Naughty Boy

Zayn Malik wettert gegen Naughty Boy
Zayn Malik © Cover Media

Die Freundschaft zwischen Zayn Malik (22) und Naughty Boy (30) scheint der Vergangenheit anzugehören.

- Anzeige -

Erneuter Twitter-Streit

Nachdem sich der Sänger im März von One Direction ('Best Song Ever') trennte, arbeitete er mit Naughty Boy ('Lifted') im Studio an neuer Musik. Das sorgte damals prompt für einen Streit zwischen dem Produzenten und Zayns ehemaligem Bandkollegen Louis Tomlinson (23). Ein Grund dafür war Zayns Begründung, dass er ein "normales" Leben führen wolle, sich aber unverzüglich in die Arbeit an Soloprojekten stürzte. Naughty Boy postete zu der Zeit sogar frühe Demos von den beiden, allerdings scheint die Beziehung zwischen dem Produzenten und Zayn nun auch zu kriseln. "@NaughtyBoyMusic, du fette Witzfigur! Hör auf, so zu tun, als ob wir Freunde wären, keiner kennt dich", wütete er heute [13. Juli] auf Twitter.

Bisher ist nicht bekannt, was der Grund für Zayns Ärger ist. Aber offensichtlich hat ihn etwas sehr wütend gemacht, wenig später postete er eine ähnliche Nachricht: "Irgendwer hat gelernt, wie man ein Video hochlädt… vielleicht sollte er jetzt auch lernen, logisch zu handeln. Du bist nichts, nur ein Fälscher!"

Gestern Abend wurde ein Teil eines Videos namens 'No Type' online gestellt, in dem auch Zayn zu sehen ist. Das könnte der Grund für seinen Ärger sein. Auf einer Fan-Page war zu lesen, dass der ehemalige 1-D-Star wütend war, weil das Video ohne seine Erlaubnis veröffentlicht wurde. Bisher hat sich Naughty Boy nicht zu Zayn Maliks Twitter-Angriffen geäußert.

Cover Media

— ANZEIGE —