Zayn Malik streitet Hochzeitsgerüchte ab

Zayn Malik
Zayn Malik © Cover Media

Der Sprecher von Zayn Malik (21) versicherte, dass der Musiker und Perrie Edwards (21) nach wie vor nicht verheiratet sind.

- Anzeige -

Ich bin nicht verheiratet

Der One-Direction-Star ('Best Song Ever') sorgte bei seinen Fans am Dienstag für Verwirrung, als er ein Foto auf Instagram postete, dass ihn mit einem Ring am Ringfinger zeigte. Die darauffolgenden Spekulationen veranlassten seinen Sprecher nun zu einer öffentlichen Erklärung: "Perrie und Zayn sind nicht verheiratet. Das Foto zeigt seinen Verlobungsring."

Am Dienstag machte Malik seinen Instagram-Account öffentlich und seine Fans verloren keine Zeit dabei, die Fotos ihres Stars zu durchstöbern. Auf dem angesprochenen Foto sieht man den Musiker mit nacktem Oberkörper und mit besagtem Schmuckstück am Ringfinger.

Im vergangenen Jahr hielt Malik um die Hand seiner Freundin Perrie Edwards (21, 'Move') an und im August 2013 bestätigte das Paar die Neuigkeit gegenüber den Medien. Erst vor Kurzem organisierte der Sänger eine Party anlässlich des 21. Geburtstags seiner Verlobten, die er sich umgerechnet 63.350 Euro kosten ließ. "Es war unglaublich romantisch. Zayn und Perrie genossen die Gegenwart des anderen und bewiesen, wie sehr sie noch immer verliebt sind", berichtete ein Beobachter der britischen Zeitung 'The Sun'.

Die Turteltauben planten angeblich ihre Hochzeit für das Jahr 2015, doch nachdem One Direction den Starttermin für die nächste Tour 'On the Road Again' auf Februar 2015 gelegt hat, sind die Vorbereitungen erst einmal auf Eis gelegt. "Aber danach, sobald es sich mit der Tour ein wenig beruhigt hat, haben wir Zeit, uns darum zu kümmern", versicherte Zayn Maliks Verlobte gegenüber der Zeitung 'Metro'.

Cover Media

— ANZEIGE —