Zayn Malik konnte sich mit 'One Direction' nie wirklich identifizieren

Zayn Malik wollte nie in einer Boyband sein
Zayn Malik © Cover Media

Zayn Malik (23) stellte bei One Direction schnell fest, dass die musikalische Richtung nicht seinem Geschmack entspricht.

- Anzeige -

Fieses Nachtreten

2010 bewarben sich Harry Styles (21), Niall Horan (22), Liam Payne (22), Louis Tomlinson (24) und Zayn Malik als Solokünstler für die Castingshow 'The X Factor'. Nachdem jeder von ihnen aber ausschied, hatte Musikmogul Simon Cowell (56) die Idee, die Jungs als Band zusammenzubringen. Von da an nahm ihre Erfolgsgeschichte ihren Lauf.

Im vergangenen März verließ Zayn One Direction ('Story of My Life') und nun verriet er in einem Radio-Interview mit DJ Zane Lowe sogar, dass er niemals wirklich Teil einer Boyband sein wollte. "Ich wollte eigentlich schon immer gehen, vom ersten Jahr an", gab er zu. "Ich wollte nie wirklich in der Band sein, aber ich dachte, dass es einen Versuch wert sei, weil es sich zu dem Zeitpunkt anbot. Als ich dann feststellte, welche Richtung wir mit der Musik einschlugen, realisierte ich sofort, dass das nichts für mich war, weil ich merkte, dass ich keinen Input geben konnte."

Kreativ habe er sich in der Band sehr eingeschränkt gefühlt: "Ich konnte meine Meinung nicht zu diesem oder jenem sagen, weil es nicht mit dem Kern dessen, was wir als Band waren oder was wir repräsentierten, übereinstimmte. Da wurde es mir klar, dass ich an mich selbst denken musste", erklärte er weiter.

Der DJ wollte von dem Sänger weiter wissen, ob die anderen Jungs eine Ahnung hatten, dass er sich unwohl in der Band fühlte. "Ich denke, die Jungs wussten das irgendwie, dass das in Bezug auf die Musik nicht mein Ding war … Sie wussten das schon immer. Das war nichts, was sie erst herausfinden mussten. Natürlich wollten sie nicht, dass ich gehe, aber sie konnten mich nicht mehr überzeugen. Da hatte ich schon meine Entscheidung getroffen", antwortete der Star daraufhin.

Zayn Malik versucht sich nun als Solokünstler und steht kurz vor der Veröffentlichung seiner neuen Single 'Pillowtalk'. Am 29. Januar wurde die Single veröffentlicht, das komplette Album soll im Frühling fertig sein.

Cover Media

— ANZEIGE —