Zayn Malik knutscht mit Gigi Hadid

Zayn Malik knutscht mit Gigi Hadid
Zayn Malik © Cover Media

Zayn Malik (23) hat für sein erstes Solo-Video Gigi Hadid (20) als Schauspielerin engagiert. Dabei geht es zwischen den beiden richtig zur Sache.

- Anzeige -

Im neuen Video

Im März 2015 verließ der Sänger zum Entsetzen seiner Fans die Boygroup One Direction ('Kiss You'), nun hat er endlich seine erste eigene Single veröffentlicht. 'Pillowtalk' heißt der Song, zu dem Zayn ein besonders heißes Video drehte. Mit Model Gigi Hadid, seit November seine Freundin, knutscht der Teeniestar mehrmals in dem Filmchen, zwischendurch spreizen weitere hübsche Frauen ihre Beine. Das Thema des Songs - Sex - hat Zayn damit auch bildlich umgesetzt.

"Der Song ist ziemlich schwarz-weiß", erklärte er dazu kürzlich im 'Sunday Times Culture'-Magazin. "Jeder hat Sex und das ist etwas, wovon die Leute hören wollen. Es gehört zum Leben von allen und ist ein sehr großer Teil des Lebens. Das will ich nicht unter den Teppich kehren. Darüber muss man sprechen."

Unbedingt sprechen will Zayn Malik auch immer wieder über seine Boygroup-Vergangenheit und wie unglücklich ihn diese machte. "Ich wollte eigentlich schon immer gehen, vom ersten Jahr an", gab er vor wenigen Tagen im Radio-Interview mit DJ Zane Lowe zu. "Ich wollte nie wirklich in der Band sein, aber ich dachte, dass es einen Versuch wert sei, weil es sich zu dem Zeitpunkt anbot. Als ich dann feststellte, welche Richtung wir mit der Musik einschlugen, realisierte ich sofort, dass das nichts für mich war, weil ich merkte, dass ich keinen Input geben konnte."

Das hat sich mit seiner eigenen Musik nun geändert. Auf 'Pillowtalk' soll im Frühjahr ein ganzes Album von Zayn Malik folgen. 

Cover Media

— ANZEIGE —