Zayn Malik kann nicht mehr

Zayn Malik
Zayn Malik © Cover Media

Zayn Malik (21) will nicht mehr berühmt sein.

- Anzeige -

Total erschöpft

Der Sänger, der an der Seite seiner Bandkollegen von One Direction ('Steal My Girl') weltweit Erfolge feiert, war in der vergangenen Woche einiger Kritik ausgesetzt, da er an einem Teil der Promotour für 'Four', dem neuen Album der Band, nicht teilnahm. Von einem Talkshow-Moderatoren in den USA wurde Zayn deshalb sogar verdächtigt, ein Drogenproblem zu haben, was von offizieller Seite dementiert und scharf kritisiert wurde.

Fakt ist jedoch: Zayn und seine Kumpels Harry Styles (20), Liam Payne (21), Niall Horan (21) und Louis Tomlinson (22) hatten in den vergangenen Monaten nicht viel Zeit für sich. Erst waren sie gemeinsam auf Tour und dann ging es sofort weiter mit der Promotion für die neue Platte. Auch das nächste Jahr ist bereits vollgestopft mit Terminen. So stehen weitere Konzerte an - unter anderem in Asien und Australien. Berichten zufolge soll das dem Briten jetzt alles zu viel werden.

"Zayn ist erschöpft und hat die Nase voll vom Berühmtsein", will ein Insider im 'Heat'-Magazin wissen. "Und schreckliche Situationen wie diese, in denen er beschuldigt wird, drogensüchtig zu sein, sind genau der Grund, weshalb er genug hat."

So sei der Musiker "überfordert und konnte ohnehin mit dem Ruhm schon immer schwer umgehen. An manchen Zeitpunkten trifft es ihn mehr als an anderen und momentan ist es eben besonders schlimm. Er bekommt so ein Heimweh. Er steht seiner Familie sehr nah und er hasst es, dass er sie nie zu Gesicht bekommt."

Anscheinend sollen diese Gefühle auch dazu geführt haben, dass er seiner Freundin, der Little-Mix-Sängerin Perrie Edwards (21, 'Salute'), vergangenes Jahr einen Antrag gemacht hat. So hoffte er, sich dadurch sesshafter zu fühlen. Aber da er kaum Zeit hat, scheint auch das nicht zu funktionieren. "Zayn hat das Gefühl, dass er der Band so viel von seinem Leben gibt und von allem abgeschnitten ist. Ich glaube, er dachte, Perrie einen Heiratsantrag zu machen, würde eine Flucht bedeuten, dass sie aufs Land ziehen, Tiere haben und normal sein könnten. Aber die Dinge haben sich so noch nicht entwickelt", so der Insider weiter.

Mittlerweile ist Zayn Malik bei den Promo-Terminen von One Direction wieder mit an Bord. Aber macht er vielleicht nur gute Miene zum bösen Spiel?

Cover Media

— ANZEIGE —