Zara Larsson macht Mode für H&M

Zara Larsson macht Mode für H&M
Zara Larsson bewies schon öfter Stilbewusstsein. Jetzt durfte sie mit H&M zusammenarbeiten © Helga Esteb / Shutterstock.com, SpotOn

Nicht nur ein Style-Vorbild

Popsängerin Zara Larsson (19, "So Good") hat mit der Modekette H&M gemeinsam eine Kollektion kreiert, die ab dem 18. März online und in ausgewählten Stores erhältlich sein wird. "Die Kleidung wird verspielt, jung, emanzipiert und auch ein bisschen glamourös", sagte die blonde Sängerin in einem Interview auf der Website von H&M. Die Kooperation mit dem Modehaus bringt Larsson einen weiteren Vorteil: Zur Veröffentlichung ihres neuen Albums "So Good" am 17. März, kann man auf der H&M Website die CD gleich vorbestellen.

Die junge Schwedin möchte ein Vorbild sein und weiß, wie schwer es Mädchen in der heutigen Zeit haben können. Deshalb will sie ihnen Mut machen und hofft, dass sich junge Frauen in Zukunft gegenseitig mehr unterstützen können. "Ich weiß, dass Mädchen dazu erzogen werden oder zumindest in dem Glauben aufwachsen, es sei nur natürlich, dass sie ständig mit anderen verglichen werden. (...) Kann man als Mädchen nicht einfach mal in Ruhe gelassen werden?", sagte Larsson.

spot on news

— ANZEIGE —