Zac Efron: Die Liebe muss warten

Zac Efron
Zac Efron © Cover Media

Zac Efron (26) ist viel zu beschäftigt, um eine Beziehung einzugehen.

- Anzeige -

Keine Zeit!

Der Schauspieler ('Wie durch ein Wunder') gehört aktuell zu den erfolgreichsten und gefragtesten Jungstars Hollywoods, doch der Ruhm hat auch seine Kehrseite, wie der ehemalige 'High School Musical'-Star gegenüber der britischen Zeitung 'Metro' gestand. So bleibe ihm nämlich keine Zeit für sein Liebesleben. "Wir Schauspieler sind ständig unterwegs und erleben abenteuerliche Dinge", sagte Efron dazu. "Unser Job kann zu vielen unerwarteten Wendungen führen. Und ich will keine Beziehung anfangen, wenn ich mich der Person nicht hundertprozentig widmen kann."

Das Leben des Frauenschwarms scheint in dieser Hinsicht die Kunst nachzuahmen. In seinem jüngsten Film 'Für immer Single?' steht sein Charakter Jason ebenfalls vor der Frage, ob er weiterhin solo durchs Leben ziehen oder sich in eine Beziehung stürzen soll.

"Ich glaube, dass dieser Film der erste nähere Blick darauf ist, wie Männer in unserem Alter die Dating-Welt erleben, wie es für uns da draußen ist", betonte Efron. Weiter ließ er durchblicken, dass die Suche nach einer Partnerin selbst für ihn nicht immer leicht sei. "Vor allem in Situationen wie in diesem Film - wenn man jung und Single ist und versucht, seinen Platz im Leben zu finden. Für uns ist es ein schmaler Grad, tief im Innern gute, fürsorglich Jungs zu sein und dann am nächsten Tag aufzuwachen und sich schuldig zu fühlen, weil man Bindungsängste hat. Gleichzeitig müssen wir unser Leben leben. Männer können sich deshalb mit diesem Film identifizieren."

An der romantischen Komödie wirkte der Star nicht nur als Hauptdarsteller, sondern auch als ausführender Produzent mit. Dies erlaubte ihm hinsichtlich seines Parts mehr Freiheiten. "Ich hatte das Gefühl, dass ich eine wichtige Rolle bei der Produktion spielte, deshalb bin ich sehr stolz darauf, wie dieser Film von Grund auf gemacht wurde. Filme werden nicht nur von Schauspielern oder Regisseuren oder Fotografen gemacht. Da steht eine ganze Crew hinter und es ist ein massives Unterfangen", betonte Zac Efron.

Cover Media

— ANZEIGE —