Yvonne Catterfeld singt ihren Sohn ins Traumland

Yvonne Catterfeld singt ihren Sohn ins Traumland
Yvonne Catterfeld © Cover Media

Yvonne Catterfeld (35) trifft den Musikgeschmack ihres Sohnes genau.

- Anzeige -

Süßes Einschlaf-Ritual

Am 19. April 2014 kam der kleine Charlie zur Welt, seine glückliche Mama ('Mit Dir') erzieht ihn gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Oliver Wnuk (39, 'Stromberg'). Dass sie nicht nur als Schauspielerin sondern auch als Sängerin Karriere machte, kommt der Künstlerin jetzt zugute: Sie kann ihrem Sohn Einschlaflieder vorsingen und muss dabei auch nicht vor großen Interpreten zurückschrecken. Charlie liebt beispielsweise 'Who Would Imagine A King', ein Hit der verstorbenen Soul-Ikone Whitney Houston (†48). Für Mama Yvonne kein Problem:

"Den Song habe ich ihm schon vorgesungen, als er noch in meinem Bauch war. Es war einfach unglaublich, wie er nach der Geburt sofort auf das Lied reagiert hat", erzählte sie im Interview mit 'Gala'.

Dieses liebevolle Einschlaf-Ritual passt zu der Leidenschaft, mit der Yvonne Catterfeld ihre Aufgaben als Mama angeht. Wenige Monate nach der Geburt ihres Wonneproppens schwärmte sie im Gespräch mit der 'Bild'-Zeitung: "Mich erfüllt das Muttersein sehr!" Natürlich wirkt sich das auch auf ihre Karriere aus - Yvonne Catterfeld arbeitet zwar noch sehr gerne, nimmt aber nicht mehr jede Rolle an. "Wenn man ein Kind hat, denkt man fünfmal mehr darüber nach, für welches Projekt es sich lohnt, das Haus zu verlassen, und für welches nicht. Ich würde mich im Zweifel immer für meinen Sohn entscheiden."

Cover Media

— ANZEIGE —