YouTuberin Bibi Heincke wird erstes Hologramm bei Madame Tussauds

Bibi Heinickes Madame-Tussauds-Hologramm
Bibi Heinicke wird das erste Hologramm bei Madame Tussauds © Madame Tussauds Berlin, SpotOn

Gewinner des Tages

Julia Roberts, Johnny Depp, Ryan Gosling - bei Madame Tussauds in Berlin kann man Wachsfiguren echter Weltstars bestaunen. Und bald findet sich dort auch Bibi Heinicke (24). Sie zählt zu den erfolgreichsten Youtubern Deutschlands, ihr Kanal "BibisBeautyPalace" hat Millionen Fans. Und dem Internet-Star wird gleich eine doppelte Ehre zuteil: Sie ist nicht nur die erste Youtuberin, die bei Madame Tussauds Berlin einzieht. Sondern auch das weltweit erste Madame Tussauds-Hologramm.

Besucher können nicht nur Fotos mit dem Bibi-Duplikat machen, sondern anhand unterschiedlicher, aufgenommener Sequenzen auch mit ihr sprechen. Clever: Fans können so sogar ein eigenes Video mit ihrem Youtube-Star aufnehmen und dieses wiederum ins Netz stellen. Zu bestaunen gibt es das Bibi-Hologramm ab dem 10. Mai in Berlin.

spot on news