X-Tina-Trennung: Ehemann zu hässlich?

Frage 1 von 1:

Was war der Trennungsgrund?

Seitdem Christina Aguilera überraschend die Scheidung von ihrem Noch-Ehemann Jordan Bratman eingereicht hat, überschlagen sich die Spekulationen um den Trennungsgrund: Hatte Christina eine Affäre mit Lindsay Lohans Ex-Freundin Samantha Ronson oder war ihr der gute Jordan schlicht und einfach zu hässlich? Kein Witz! Das amerikanische Revolverblatt \'National Enquirer\' zitiert einen Freund der Sängerin mit den Worten: \"Sie hat ihn sehr geliebt, aber es wurde immer schwieriger Sprüche zu hören, sie sei mit einem hässlichen Entlein verheiratet.\" Christina sei klar geworden, dass sie einfach zu schön für das \'Biest\' ist. Aber Samantha Ronson wird auch als möglicher Trennungsgrund gehandelt. Sie und Christina sind schon länger befreundet und sollen sich verdächtig nahe gekommen sein. So nahe, dass \"Jordan erkennen musste, dass er im Leben seiner Frau überflüssig geworden war\", heißt es bei \'Radar Online\'. Welches Gerücht ist wahrscheinlicher?

ODER
© picture-alliance/ dpa , Johns PkI / Splash News
— ANZEIGE —