Wotan Wilke Möhring: Er wird zur Geisel

Wotan Wilke Möhring: Er wird zur Geisel
Wotan Wilke Möhring © Cover Media

Wotan Wilke Möhring (49) schlüpft für einen neuen TV-Film in eine ungewohnte Rolle.

- Anzeige -

ZDF-Film 'Am Ruder'

Bekannt ist der Schauspieler ja vor allem als 'Tatort'-Ermittler, derzeit steht er allerdings in Berlin für den Film 'Am Ruder' als Fitnessstudioinhaber Michael Schröder vor der Kamera, der von Bankräuberin Nina (Julia Koschitz, 41) als Geisel genommen wird. Das gemeinsame Warten auf Lösegeld bringt die beiden einander näher und lässt die Geisel sogar zum Mittäter werden.

Die Dreharbeiten zu dem Krimi finden noch bis Ende September statt, ein Ausstrahlungstermin ist noch nicht angesetzt.

Neben Wotan und Julia sind in 'Am Ruder' außerdem Inga Birkenfeld, Godehard Giese, Thelma Buabeng, Dirk Borchardt, Rainer Piwek und Simon Licht zu sehen.

Trotz seiner zahlreichen Projekte für Film und Fernsehen bleibt Wotan glücklicherweise nach wie vor Zeit für den 'Tatort' - und das auch noch länger. "Solang es spannend und attraktiv bleibt und auch Spaß macht. Spaß ist das Wichtigste! Wir investieren ja viel Lebenszeit in unsere Arbeit, da muss es Freude machen", gab er kürzlich im 'Bild'-Gespräch zu bedenken. "Die Freude kann mal albern sein, aber es muss dich erfüllen, um das Wort Freude mal größer zu machen. Und mit Franziska (Weisz) als neuer Partnerin ist es ja jetzt auch wie ein Reset", so Wotan Wilke Möhring.

Cover Media

— ANZEIGE —