Wolke Hegenbarth: Ehe-Aus nach neun Jahren

Schauspielerin Wolke Hegenbarth ist wieder Single.
Wolke Hegenbarth trennte sich nach neun Jahren von ihrem Mann.

Trennung aus Liebe

Für Stars ist es nicht einfach, Karriere und Privates unter einen Hut zu bringen. Das musste auch Schauspielerin Wolke Hegenbarth einsehen und trennte sich nach neun Ehejahren von ihrem Gatten Justin Bryan. Wie sie der 'Bild am Sonntag' verriet, gehen sie und ihr Mann bereits seit Anfang des Jahres getrennte Wege.

- Anzeige -

Schuld an dem Liebes-Aus sei die räumliche Distanz gewesen: Wolke war beruflich an Deutschland gebunden, Justin hatte in Kapstadt einen guten Job als Bauzeichner. Im vergangenen Jahr zog die 31-Jährige für einige Monate zu ihrem Noch-Gatten nach Südafrika, doch dort hätte der 'Mein Leben und ich'-Star beruflich einstecken müssen. „Einer von uns hätte letztlich seinen Beruf aufgeben müssen. Das kam für uns nicht infrage. Von Beginn unserer Beziehung an war die Überbrückung der Distanz zwischen zwei Kontinenten ein großes Thema. Tatsächlich ist unsere Ehe aber dann an logistischen Problemen gescheitert“, so die Schauspielerin zur Zeitung.

Schauspielerin Wolke Hegenbarth und Ehemann Justin Bryan.
Wolke Hegenbarth und ihr Noch-Gatte Justin Bryan. © dpa, Jörg Carstensen

Schließlich zogen beide die Notbremse und trennten sich aus Liebe. "Das kann man tatsächlich so sagen. Wenn ein Partner unglücklich ist, hält das auf Dauer keine Beziehung aus", so Wolke weiter. Gleichzeitig räumt sie aber ein, dass sie noch immer regelmäßig miteinander telefonieren und eine Scheidung bislang auch nicht zu Debatte steht. Ob die beiden insgeheim vielleicht doch auf eine Liebes-Reunion hoffen?

(Bildquelle: dpa)

— ANZEIGE —