Wolfram Kons hat heimlich geheiratet

Wolfram Kons hat heimlich geheiratet

Jawort im kleinen Familien- und Freundeskreis

Für RTL-Moderator Wolfram Kons könnte 2012 nicht besser laufen. Im Juli wurde er zum ersten Mal Vater und nur sechs Wochen später haben sich der 47-Jährige und seine langjährige Lebensgefährtin Alexa auf dem Düsseldorfer Standesamt das Jawort gegeben.

- Anzeige -

"Wir haben es für uns gemacht, weil es sich richtig anfühlt", verrät der Düsseldorfer der 'Bild'. Für den ganz besonderen Tag hatte sich sogar Oberbürgermeister Dirk Elbers höchstpersönlich Zeit genommen, um das Paar zu trauen. "Es war keine Standesamt-Routine, sondern eine sehr persönliche Rede. Dirk Elbers hat es super gemacht, ganz liebevolle Worte gewählt", erzählt der frischgebackene Ehemann. Und weil alles so persönlich war, hat die Trauung auch länger als die üblichen 20 Minuten gedauert. Eine ganze Stunde durfte der RTL-Moderator gemeinsam mit seiner Frau und einem kleinen Kreis von Freunden und Verwandten die Zeremonie genießen.

Lediglich acht Verwandte und enge Freunde, darunter Moderator Kai Böcking und Professor Thomas Druyen, der Trauzeuge des Bräutigams, waren zu diesem feierlichen Anlass geladen.

Und der Nachwuchs? Wolfram junior durfte beim Ehrentag seiner Eltern natürlich nicht fehlen. "Er hat schon gemerkt, dass es ein besonderer Tag für Papa und Mama war. Am meisten gefiel ihm aber die glänzende Amtskette", erzählt der stolze Vater des zweimonatigen Nachwuchses.

Flitterwochen stehen für Wolfram Kons und seine Ehefrau noch nicht an: "Bei uns zu Hause mit Wolfram junior ist es am schönsten", schwärmt der RTL-Moderator.

Foto: Studio Giesen Digital

— ANZEIGE —