Wolfgang Joop: Schwul, hetero, bi?

Wolfgang Joop
Wolfgang Joop © Cover Media

Wolfgang Joop (69) findet es altmodisch, über seine sexuelle Orientierung zu sprechen.

- Anzeige -

Ist doch egal!

"Ich will nicht mehr hören, dass einer sagt, dass er schwul ist oder hetero. Die Zeiten sind doch vorbei", seufzte der Exzentriker im Gespräch mit der 'Bild'-Zeitung.

Was viel mehr im Vordergrund stehen sollte, ist das Gefühl, das hinter einer Neigung steckt. Und wie so oft geht Joop gleich mal mit gutem Beispiel voran: Der Star lebt zwar seit 30 Jahren mit einem Mann zusammen, lässt sich deswegen aber nicht in eine Schublade stecken. Gewohnt lässig enthüllte er: "Ich stehe natürlich auch auf Frauen. Wenn man die Augen zumacht, ist es doch nur wichtig, dass es sich gut anfühlt."

Die Augen zumachen geht bei Joops aktueller Aufgabe allerdings nicht: Er ist als Juror bei 'Germany's Next Topmodel' unterwegs und sucht gemeinsam mit Kult-Model Heidi Klum (40) und Creative Director Thomas Hayo (45) nach dem schönsten Gesicht Deutschlands. Vor Beginn der neuen Staffel enthüllte der scharfsinnige Experte gegenüber 'stylebook.de': "Ich suche etwas anderes, nämlich ein Gesicht, das dem Zeitgeist entspricht, die Verabredung mit unserem Moment. Und der ist manchmal sehr viel stiller und individualistischer, als man glaubt und aus den Zeitungen kennt."

Ob Wolfgang Joop das unter den Kandidatinnen findet, wird sich im großen Showfinale am 8. Mai zeigen.

Cover Media

— ANZEIGE —