Wladimir Klitschko: "Irgendwann wird die Heirat kommen"

Wladimir Klitschko
Wladimir Klitschko © Cover Media

Wladimir Klitschko (38) und Hayden Panettiere (24) werden sicher heiraten - sie wissen nur noch nicht wann.

- Anzeige -

Nur nicht jetzt

"Irgendwann wird die Heirat kommen", beteuerte der Box-Weltmeister im Gespräch mit 'bunte.de'. Ein Termin sei noch nicht festgelegt - aber das wird auch noch warten müssen: Die Lage in seiner ukrainischen Heimat spitzt sich seit Monaten zu, die Unruhen forderten schon einige Tote. Mit an der Spitze der politischen Opposition steht Wladimirs älterer Bruder Vitali (42), der sich um das Oberbürgermeisteramt von Kiew beworben hat. Der Boxer unterstützt seinen Verwandten, wo es nur geht. Auch deswegen scheint eine romantische Hochzeit momentan nicht angebracht. "Die letzten Monate in der Ukraine waren zu intensiv, die Weltnachrichten dominieren mein Privatleben", gab Klitschko zu.

Im Oktober 2013 ging der Hüne vor seiner amerikanischen Liebsten ('Heroes') auf die Knie und sie sagte Ja. Bei der Trauung will die Serienheldin natürlich das perfekte Kleid tragen. Wie das aussehen soll, verriet sie vor Kurzem dem 'People'-Magazin: "Ich möchte klassisch und elegant und raffiniert gekleidet sein, aber ich möchte auch mein Alter nicht vergessen. Ich möchte mich wohlfühlen. Es soll einfach sexy genug sein, aber zur gleichen Zeit jugendlich. Ich möchte nicht so zurechtgemacht aussehen."

Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere sind - mit einer kurzen Unterbrechung - seit 2009 zusammen.

Cover Media

— ANZEIGE —