Wladimir Klitschko: Hayden wird eine großartige Mama

Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko
Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko © Cover Media

Wladimir Klitschko (38) weiß jetzt schon, dass Hayden Panettiere (24) voll in ihrer Mutterrolle aufgehen wird.

- Anzeige -

Vorfreude pur

Anfang Juli ließen der Schwergewicht-Boxmeister und die Schauspielerin ('Heroes') die Bombe platzen: Das Paar ist nicht nur verlobt, sondern erwartet auch sein erstes Kind.

Im Interview mit 'E! News' schwärmte der Sportler jetzt ausgiebig von seiner schwangeren Liebsten und verriet gleichzeitig, dass Hayden ihm von Anfang offen gesagt hat, dass sie eines Tages Kinder will: "Sie ist ein wundervoller Mensch und ich bin mir mehr als sicher, dass sie eine wundervolle Mutter werden wird", schmunzelte Wladimir. "Ihr Wunsch, Mutter zu werden und ein Kind zu haben, war etwas, worüber sie oft mit mir gesprochen hat. Und ihr wisst ja, jeder Traum wird irgendwann wahr!"

Die Promis haben eine aufregende Geschichte hinter sich: Sie verliebten sich Anfang 2010, doch die Beziehung hielt zunächst nur ein Jahr. 2013 fanden sie dann wieder zueinander, im Oktober gaben sie ihre Verlobung bekannt. Der Nachwuchs krönt also eine bewegte Zeit und Wladimir Klitschko freut sich darauf, Vater zu werden. Er lachte: "Vor Kurzem sagte jemand zu mir, dass man erst wisse, was Liebe ist, wenn man ein Kind hat. Ich denke, ich weiß jetzt schon, was Liebe ist, und deswegen freue ich mich sehr darauf, noch mehr davon zu erfahren."

Die frohe Botschaft verkündete der Star, der sich von Freunden gerne Babytipps holt, vor einigen Wochen, als er zu Gast bei 'Radio Hamburg' war. Schon da zeigte er sich hellauf begeistert von dem neuen Lebensabschnitt, der auf ihn wartet: "Bei Kindern wird es nie immer das gleiche sein, es kommt immer wieder was neues - egal in welchem Alter. Ich bin sehr aufgeregt und gespannt auf die neue Aufgabe meines Lebens!"

Übrigens hat sich nicht nur Hayden Panettiere schon immer ein Kind gewünscht, auch Wladimir Klitschko hegte diesen Traum. Gegenüber 'RTL' verriet er vor einigen Tagen: "Ich hab schon immer gesagt, dass ich gerne Vater sein möchte. […] Das ist der Traum meines Lebens."

Cover Media

— ANZEIGE —