Wissenswertes über die Karriere des Topmodels Natalia Vodianova

Natalia Vodianova Karriere
Die außergewöhnliche Karriere von Natalia Vodianova © picture-alliance/ dpa, PA Ian West 5975282

Aschenputtel erobert die Laufstege: Die unglaubliche Karriere der Natalia Vodianova

Schon als 15-Jährige versuchte sich Natalia Vodianova in ihrer russischen Heimatstadt Nischnij Nowgorod als Model, zunächst mit mäßigem Erfolg.

- Anzeige -

Nach ihrem Umzug nach Paris im Alter von 17 Jahren begann ihr kometenhafter Aufstieg. Die Russin ist eines der wenigen Models, die auf dem Laufsteg, in den Modestrecken von Zeitschriften und in der Werbung gleichermaßen erfolgreich sind. Sie zierte das Cover fast jedes erfolgreichen Modemagazins. Bis 2014 war Natalia Vodianova allein zehnmal auf dem Cover der britischen ‘Vogue‘ abgebildet, international brachte sie es auf 69 ‘Vogue‘-Titel.

Sie warb zudem für namhafte Designer wie ‘Louis Vuitton‘, ‘Chanel‘, ‘Marc Jacobs‘ und viele andere. Weltweit bekannt wurde sie als das Gesicht des Labels ‘Calvin Klein‘. Sie gehört zu den zehn bestverdienenden Models weltweit, ihr jährliches Einkommen wird auf mehr als fünf Millionen US-Dollar geschätzt. Vodianova gilt zudem als sehr stilsicher und wird von Modemagazinen immer wieder unter die bestangezogenen Frauen der Welt gewählt.

Bereits 2001 trat das russische Model erstmals als Schauspielerin in Roman Copollas Film ‘CO‘ in Erscheinung. 2010 spielte sie die Rolle der ‘Medusa‘ in der Neuverfilmung von ‘Kampf der Titanen‘. Im Oktober des gleichen Jahres übernahm sie ihre erste Hauptrolle in einer filmischen Adaption des Romans ‘Belle du Seigneur‘ von Albert Cohen. 2013 kam der Film in die Kinos.

— ANZEIGE —