Wird Nicole Kidman zur Mutter von Wonder Woman?

Wird Nicole Kidman zur Mutter von Wonder Woman?
Nicole Kidman © Cover Media

Nicole Kidman (48) wird möglicherweise in der neuen Verfilmung von 'Wonder Woman' mit von der Partie sein.

- Anzeige -

Die Verhandlungen laufen

Die Schauspielerin ('Moulin Rouge') zählt laut 'The Wrap' als heiße Favoritin für die Rolle der Hippolyte, der Königin der Amazonen. Bestätigt ist dies noch nicht, bisher stehen nur Gal Gadot (30, 'Fast & Furious 7') als Amazonenprinzessin, die zur Wonder Woman wird, sowie Chris Pine (35, 'Star Trek Into Darkness') als deren Liebhaber Steve Trevor, fest.

'Wonder Woman' soll erst im Sommer 2017 in die Kinos kommen, schon im nächsten Jahr wird Gal Gadot aber in der Rolle im heiß erwarteten Blockbuster 'Batman v Superman' zu sehen sein.

Nicole Kidman hat derweil noch ein weiteres Eisen im Feuer: Sie plant, den Bestseller-Thriller 'Die stille Frau' als Hauptdarstellerin und Co-Produzentin zu verfilmen, Regie soll Adrian Lyne (74, 'Ein unmoralisches Angebot') führen.

Einiges zu tun also für die Hollywoodschönheit, die gerade noch gegenüber 'Bunte' ankündigte, in Zukunft beruflich kürzer treten zu wollen. "Ich weiß, es ist ein Klischee, aber die Zeit mit den Kindern vergeht so schnell und ich möchte sie nicht verschwenden", sagte Nicole Kidman dem Magazin. Für eine Frau sei es ihrer Meinung nach wichtig, "die richtige Balance zu finden, sich um die Kinder und den Mann zu kümmern und auch die eigenen intellektuellen und kreativen Bedürfnisse zu verfolgen."

Cover Media

— ANZEIGE —