Winehouse-Ex kämpft um sein Leben

Blake Fielder-Civil liegt im Koma
Der Ex-Ehemann von Amy Winehouse, Blake Fielder-Civil, kämpft um sein Leben. © WENN, DSAA/ZOB

Blake Fielder-Civil liegt im Koma

Der Ex-Ehemann von Amy Winehouse, Blake Fielder-Civil, kämpft nach einer Alkohol- und Drogen-Überdosis um sein Leben. Wie die britische Zeitung 'The Sun' berichtet, fand seine Freundin Sarah Aspin ihn röchelnd in seinem Bett. Kurz darauf wurde er in ein Krankenhaus in Dewsbury, West Yorkshire, eingeliefert.

- Anzeige -

Nachdem mehrere seiner Organe versagten, versetzen die Ärzte den 30-Jährigen in ein künstliches Koma. Jetzt halten Herz-Lungen-Maschinen den Musiker am Leben. Bleibende Gehirnschäden sind nicht ausgeschlossen. Sarah, die Mutter des gemeinsamen Sohnes Jack (15 Monate), wacht seitdem jeden Tag an seiner Seite. "Ich bin am Boden zerstört. Ich möchte die ganze Zeit nur weinen, aber ich muss stark sein für unseren Sohn Jack", sagte die 34-Jährige gegenüber der 'Sun'.

Sarah Aspin, die Freundin von Blake Fielder-Civil.
Sarah Aspin, die Freundin von Blake Fielder-Civil, befürchtet das Schlimmste. © Mandatory Credit: Mark Readman/WENN.com, MRAA/ZOB/ZDS

Blake hatte sich am Abend zuvor mit einem Freund volllaufen lassen. Am darauffolgenden Morgen rief Sarah sofort den Notruf, als Blake neben ihr kaum noch Luft bekam. Er habe seine Zunge verschluckt und sei an seinem Erbrochenem fast erstickt, sagten ihr die Rettungssanitäter."Ich bete dafür, dass er sich erholen wird", so Sarah. "Aber ich muss mich darauf vorbereiten, dass er nie mehr aufwachen wird."

Der Ex von Amy Winehouse kämpft schon seit Jahren mit seiner Heroin-Sucht. 2008 bekam er eine Haftstrafe wegen Körperverletzung. Drei Jahre später musste er wegen Diebstahl und den Besitz einer gefälschten Schusswaffe erneut ins Gefängnis. Auch Amy Winehouse kämpfte mit Alkohol- und Drogensucht. Im Juli 2011 wurde sie tot in ihrer Londoner Wohnung gefunden.

(Fotos: WENN / Getty Images)

— ANZEIGE —