Wilma Elles spricht sich für türkische Serien im TV aus

Wilma Elles spricht sich für türkische Serien im TV aus
Wilma Elles würde türkische Serien gerne auch im deutschen TV sehen © © RTL II

In Deutschland noch eher unbekannt, hat Wilma Elles (28) am Bosporus bereits den Durchbruch geschafft. Offensichtlich hätte die Schauspielerin aus Köln aber auch nichts dagegen, im deutschen Fernsehen aufzutreten - immerhin hält sie türkische Serien hierzulande "gerade für einen echten Austausch zwischen den Kulturen [...] für sinnvoll". Das erklärt die 28-Jährige im Interview mit dem Mediendienst "kress.de".

- Anzeige -

Für den kulturellen Austausch

"Die Serien haben verglichen mit anderen europäischen Serien enorme Budgets, zumeist werden sie on location aufwendig mit großen Teams gedreht", erklärt Elles weiter. Die deutsche Schauspielerin ist sich mehr als sicher: Eine türkische Serie im deutschen TV "wäre erfolgreich".


Derzeit steht die Schauspielerin für die historische Serie "Filinta" vor der Kamera und hofft, bald auch in ihrem Heimatland an ihren Erfolg anknüpfen zu können. Für die zweiteilige Doku "Wilma Elles - Ein deutscher Superstar in der Türkei" (zweiter Teil heute um 22:15 bei RTL II) gibt die 28-Jährige ganz private Einblicke in ihr Leben am Bosporus.

— ANZEIGE —