Willow Smith: Bestätigung von außen?

Willow Smith
Willow Smith © Cover Media

Willow Smith (13) versucht, Teenager in puncto Selbstbewusstsein zu unterstützen.

- Anzeige -

Nein, danke!

Die Tochter der Hollywoodstars Jada Pinkett-Smith (42, 'Matrix Reloaded') und Will Smith (45, 'After Earth') geriet in den vergangenen Wochen in die Schusslinie, nachdem ein gemeinsames Foto von ihr und dem Schauspieler Moises Arias (20, 'Hannah Montana') an die Öffentlichkeit geriet, auf dem die Sängerin ('Whip My Hair') und der Jungstar gemeinsam auf einem Bett liegen. Der Teeanger sowie die Familie verteidigten die Aufnahme und versicherten, dass die Beiden nur Freunde sind. Doch fühlte sich Willow am Mittwoch anscheinend dazu veranlasst, noch mal selbst das Wort per Twitter zu ergreifen. "Kindern wird permanent erzählt, dass sie Bestätigung von anderen, in der Schule, Zuhause, etc. bekommen müssen", schrieb sie ihren 3,77 Millionen Anhängern. "Aber die Wahrheit ist, dass der Einzige, der einen bewerten kann, man selbst ist."

Der als harmlos gedachte Schnappschuss ist aber noch längst nicht vom Tisch: 'Radar Online' berichtete bereits, dass das Bild eine Ermittlung des Jugendamtes in Gang gesetzt hätte. Ein Insider verriet der Publikation, dass die Untersuchungen vergangene Woche aufgenommen wurden und sehr ernst genommen werden. Ein Sprecher der Behörde bestätigte diese Behauptungen allerdings nicht. Zumindest die Eltern des Kinderstars stellen sich dabei nicht quer. "Will und Jada waren gegenüber den Beamten extrem kooperativ. Natürlich sind sie nicht glücklich darüber, dass ihre elterlichen Fähigkeiten auf dem Prüfstand stehen, aber sie verstehen es", so der Insider weiter.

Moises Arias ist ein enger Freund von Willow und deren Bruder Jaden (15, 'Karate Kid'). Ihre Mutter äußerte sich bereits zu dem Thema und tat ihre Enttäuschung über die Reaktionen, die dieses ihrer Meinung nach harmlose Bild erzeugt hat, kund. "So sieht es aus: An dem Foto oder dieser Situation war nichts Sexuelles. Leute, ihr projiziert euren Müll darauf und ihr verhaltet euch wie heimliche Pädophile und das ist nicht cool", tobte die Mama von Willow Smith laut 'TMZ' gegenüber einigen Fotografen am LAX-Flughafen.

Cover Media

— ANZEIGE —