William und Kate: Mit George und Charlotte nach Kanada

William und Kate: Mit George und Charlotte nach Kanada
Die komplette Familie reist nach Kanada (v.l.n.r.): Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte, Prinz George und Prinz William © REUTERS, HANDOUT

William & Kate: Mit der ganzen Familie nach Kanada

Was für eine Freude. Zu ihrem Staatsbesuch in Kanada werden William und Kate auch ihre beiden Kinder George und Charlotte mitnehmen. 

- Anzeige -

Mini-Royals auf Tour mit Mama & Papa

Prinz William (34) und Herzogin Catherine (34) reisen von 24. September bis 1. Oktober zu einem Staatsbesuch in die einstige britische Kolonie Kanada. Wie der Palast nun offiziell bekanntgab, werden auch die beiden Kinder George (3) und Charlotte (1) mit dabei sein. "Ich freue mich sehr, bestätigen zu können, dass sie ihre Kinder, Prinz George und Prinzessin Charlotte, nach Kanada mitnehmen werden", sagte ein Palastsprecher.

Die Reise mag strapaziös sein, doch es gibt einen guten Grund, warum auch die Mini-Royals nach Übersee fliegen: "Es ist eine tolle Gelegenheit, um ihre Kinder vorzustellen, bevor Dinge wie die Schule solche Reisen schwieriger machen", hieß es weiter. Die Kinder überhaupt dort vorzustellen, ist wohl auch eine Frage des royalen Anstandes, denn auch die Kanadier hatten sich sehr über den Nachwuchs gefreut.

William und Kate waren 2011 zuletzt in Kanada, damals frisch verheiratet und noch ohne Kinder.

spot on news

— ANZEIGE —