William und Kate in Flitterwochen entschwunden

Sie haben es bis zum Schluss geheim gehalten: Prinz William (28) und seine Frau Kate (29) sind mehr als eine Woche nach ihrer Hochzeit in die Flitterwochen entschwunden. Das bestätigte der Palast - ließ aber keine weiteren Details verlauten.

- Anzeige -

Mehrere Medien berichteten übereinstimmend, das junge Paar sei am Montag losgeflogen. Ziel sollen die Seychellen sein, schrieb etwa das Boulevardblatt 'The Sun'. Neben den Seychellen war über viele weitere Ziele für die erste Reise von William und Kate als Ehepaar spekuliert worden. Darunter waren Privatinseln in der Karibik, Jordanien oder Afrika.

— ANZEIGE —