William und Kate denken an ihre Fans

William und Kate denken an ihre Fans
Prinz William und Herzogin Kate haben ihren Anhängern eine köstliche Überraschung spendiert © Joel Ryan/Invision/AP

Mit einer aufmerksamen Geste haben sich Prinz William und seine Ehefrau Kate bei ihren Anhängern noch beliebter gemacht, sofern das überhaupt möglich ist. Während das ganze Land auf die Geburt des zweiten königlichen Nachwuchses der beiden wartet, belohnte das Paar die größten Fans des Königshauses mit einigen Köstlichkeiten. Das berichtet die britische Seite "Daily Mail".

Croissants und Kaffee

Von einem Café, das sich in der Nähe des Krankenhauses befindet, in dem Kate derzeit untergebracht ist, wurden gleich mehrere Kartons voller Gebäck und Kaffee besorgt. Interessanterweise versah das Personal des prominenten Paares die Schachteln dann mit rosa Schleifchen und verteilte sie an die Hardcore-Fans, die schon seit Tagen vor dem St. Marys Krankenhaus in London campieren. Ob die Farbe etwas mit dem Geschlecht des Kindes zu tun haben könnte?


Ein Sprecher von William und Kate erklärte die nette Aufmerksamkeit: "Der Herzog und die Herzogin haben in den Nachrichten von den campenden Menschen erfahren und wollten sie einfach nur wissen lassen, dass die zwei an sie denken."


Gegenüber der "Daily Mail" schilderte eine Frau, die schon seit über einer Woche vor dem Krankenhaus ausharrt, von der gelungenen Überraschung durch die Angestellten des Königshauses: "Sie haben an unser Zelt geklopft und sagten ,Guten Morgen, wir haben ein Geschenk des Herzogs und der Herzogin von Cambridge."

— ANZEIGE —