William und Catherine: Landleben, wir kommen!

Prinz William und Herzogin Catherine
Prinz William und Herzogin Catherine © Cover Media

Prinz William (32) und Herzogin Catherine (32) sollen das Leben auf dem Lande lieben.

- Anzeige -

Große Freude

Das junge royale Paar, das im Juli vergangenen Jahres seinen Sohn Prinz George auf der Welt begrüßte, zog vor Kurzem in ein Haus in der ländlichen Gegend Englands, das Königin Elizabeth II. (88) ihrem Enkel zu dessen 30. Geburtstag schenkte. Das Landhaus namens Anmer Hall befindet sich in Norfolk, eine Grafschaft, die sich an der Ostküste Großbritanniens befindet. Es wird vermutet, dass die beiden Turteltauben dort zwei Jahre leben werden. "Kate und William sind im Herzen Landleute. Während ihr Heim in London in Bezug auf die royalen Pflichten ihre Basis sein wird, wollen sie in Norfolk ihre Familie großziehen", erklärte ein Insider gegenüber der britischen Ausgabe der 'Grazia'.

Vor Kurzem wurde erst verkündet, dass der Thronfolger im kommenden Frühjahr bei der East Anglian Air Ambulance [EAAA] als Rettungspilot arbeiten wird, wo er Tages- und Nachtschichten übernehmen soll. Sein neuer Job wird den Herzog an den Flughafen von Cambridge führen und das Gebiet von Cambridgeshire, Norfolk, Suffolk und Bedfordshire überblicken, sodass er nicht weit von seinem Landhaus entfernt ist. In Anmer Hall verbrachten William und Prinz Harry (29) einen Großteil ihrer Kindheit. "Dort verbrachte William seine prägenden Jahre und er ist dort am glücklichsten, also machte es Sinn", führte ein Insider aus. "Das Paar wird sich einen weiteren Hund anschaffen und hofft, noch ein Baby zu bekommen, während es dort ist. Wenn die zwei Jahre vorüber sind, werden die beiden die Wochentage in London verbringen, wo George zur Schule gehen wird, aber die Wochenenden in Norfolk werden es ihnen erlauben, ein normales Familienleben zu führen."

Wie passend, dass William und Catherine viele Freunde haben, die mit ihren Kindern in der Nähe ihres neuen Landhauses wohnen. Auch die britische Schönheit soll begeistert sein. "William verbrachte, als er aufwuchs, viel Zeit in Norfolk und hat dort einen richtigen Freundeskreis. All seine alten Freunde haben junge Kinder, die die perfekten Spielkameraden für Prinz George sein werden. Es ist in dem Gebiet sehr ungezwungen und Kate liebt den Lifestyle in Norfolk", betonte der Insider.

Cover Media

— ANZEIGE —