William Fichtner im Gefängnis-Drama ‘Prison Break‘

William Fichtner in 'Prison Break'
Schauspieler William Fichtner © picture-alliance / Mary Evans Pi

Seine Rolle als Agent Alexander Mahone

William Fichtner war von der zweiten bis zur vierten Staffel in der erfolgreichen Serienproduktion ‘Prison Break‘ zu sehen. In seiner Hauptrolle als Alexander Mahone tritt er erstmals in Erscheinung als mehrere Häftlinge des Fox-River-Gefängnisses ausgebrochen sind.

- Anzeige -

Special Agent Mahone arbeitet für das FBI (Federal Bureau of Investigation) und kommt dem Serienprotagonisten Michael Scofield und dessen Plänen schnell auf die Schliche. Dabei versucht der intelligente Agent ähnlich zu denken wie der flüchtige Scofield und etabliert sich schnell als dessen wohl stärkster Gegner. William Fichtner geht in seiner Rolle bereits seit etwa 14 Jahren der Aufgabe nach, flüchtige Verurteilte zu fassen und stellt dabei seinen messerscharfen Verstand unter Beweis.

Sein Seriencharakter hat eine schwierige Kindheit und Jugend verbracht, da er von seinem Vater missbraucht wurde und in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen ist. Nach seinem Einstieg beim Militär arbeitete er sich in kurzer Zeit eigenständig hoch und sicherte sich letztlich den hochgeschätzten Posten beim FBI.

Sehen Sie William Fichtner in einer interessanten Rolle und verfolgen Sie dessen persönliche Entwicklung im Serienverlauf von ‘Prison Break‘. Er und sein Rivale Scofield liefern sich ein ums andere Mal eine spektakuläre Verfolgungsjagd und duellieren sich auch auf geistiger Ebene, da beide Hauptcharaktere über ein hohes Intelligenzmaß verfügen.

Mehr Informationen zu ‘Prison Break‘ auf RTL NITRO

— ANZEIGE —