William Christopher: 'M*A*S*H'-Star an Lungenkrebs gestorben

"M*A*S*H"-Star William Christopher stirbt an Lungenkrebs
William Christopher bei einem öffentlichen Auftritt im April 2009 © carrie-nelson/ImageCollect.com, SpotOn

Er wurde 84 Jahre alt

Der US-Schauspieler William Christopher ist am Samstag in seinem Zuhause im kalifornischen Pasadena gestorben. Das bestätigte sein Sohn John gegenüber dem Lokalsender KABC-TV Los Angeles. Christopher wurde 84 Jahre alt. Der Schauspieler sei an den Folgen einer Lungenkrebserkrankung gestorben.

Vor allem als Seriendarsteller wurde Christopher bekannt. So spielte er unter anderem in "Ein Käfig voller Helden", "Love Boat" und "Mord ist ihr Hobby" mit. Am bekanntesten war der 1932 in einer Kleinstadt in Illinois geborene Christopher allerdings für seine Rolle des Father Mulcahy in der Kult-Sitcom "M*A*S*H", die in den USA in den 1970er und 1980er Jahren große Erfolge feierte, in Deutschland allerdings erst 1990 zum ersten Mal ausgestrahlt wurde.

spot on news

— ANZEIGE —