Will Smith platzt der Kragen

Will Smith platzt der Kragen
Will Smith © Cover Media

Will Smith (46) hat genug davon, in der Klatschpresse von seiner drohenden Scheidung zu lesen.

- Anzeige -

Tierisch genervt

Der Megastar ('I, Robot') ist seit 17 Jahren mit der Schauspielerin Jada Pinkett Smith (43, 'Set If Off') verheiratet, das Paar erzieht die gemeinsamen Kinder Jaden (17) und Willow (14). Immer wieder kochen Gerüchte hoch, dass sich die Superstars scheiden lassen - und jetzt hat Will die Nase voll davon.

Auf Facebook machte er seiner Wut Luft: "Unter normalen Umständen reagiere ich nicht auf Dummheit (weil sie ansteckend ist). Aber mir haben so viele Menschen ihr 'Beileid' ausgesprochen, dass ich mir dachte, ich kann auch dumm sein! Also, reagierend auf überflüssige und monotone Wiederholungen: Jada und ich LASSEN UNS NICHT SCHEIDEN!!!!"

Wer wissen will, was bei dem Promipärchen los ist, der soll sich nicht etwa an das halten, was in der Yellow Press steht, sondern daran, was Will und Jada selbst sagen. Der zweifache Vater betonte: "Ich verspreche es euch: Sollte ich mich jemals dazu entscheiden, mich von meiner Königin scheiden zu lassen, werde ich es euch selbst erzählen!"

Jada Pinkett Smith schien mehr als zufrieden zu sein nach diesem Post: Auf Twitter ließ sie ihre Fans lediglich wissen, dass ihr "König" gesprochen habe.

Sie selbst hat sich auch schon mehrfach zu den Trennungsgerüchten geäußert, die sie und ihren Mann immer wieder umgeben. Dem Magazin 'American Way' sagte sie beispielsweise: "Ehen machen verschiedene Phasen durch, genau wie alle Arten von Beziehungen, weil das Leben verschiedene Phasen durchläuft. Die Leute denken dann gleich immer, es würde etwas nicht stimmen. 'Sie lassen sich bestimmt scheiden', sagen sie. Aber nein!"

Von den negativen Gerüchten ist die Schauspielerin enttäuscht. Im Interview mit 'ET Online' seufzte sie: "Man würde doch denken, dass die Leute wollen, dass man zusammen bleibt und sich nicht trennt..."

Dabei haben Will Smith und Jada Pinkett eine wunderschöne Liebesgeschichte hinter sich: Sie lernten sich 1994 am Set von Wills Hit-Serie 'Der Prinz von Bel-Air' kennen, als Jada für eine Rolle vorsprach, aber abgelehnt wurde. 1995 fingen sie an zu daten und heirateten am 31. Dezember 1997.

Cover Media

— ANZEIGE —