will.i.am: Der Mann mit dem Cape ist da

will.i.am: Der Mann mit dem Cape ist da
will.i.am © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Neuer Trend?

will.i.am (41) setzt neue Trends in der Herrenmode.

Es ist nicht das erste Mal, dass das Mitglied der Black Eyed Peas ('Where is the Love?') mit seinen Outfits auffällt. will.i.am war schon immer ein Freund des exzentrischen Looks, doch in letzter Zeit scheint er seine Leidenschaft für Capes entdeckt zu haben. Unlängst zeigte er sich mit einem solchen schicken Umhang bei einer Veranstaltung [29. November] des 'Porter'-Magazins in London und auch Deutschland bekam im Zuge der 'GQ Männer des Jahres'-Preisverleihung in den Genuss diesen neuen It-Pieces.

An Frauen ist dieses Teil für echte Fashionistas schon lange nichts Ungewöhnliches mehr, aber für Männer? Wie der Musiker aber beweist, ist so ein Cape an Herren auch keine schlechte Nummer. Vielleicht gehört für die Vorreiter beim Tragen dieses Modestücks etwas Mut dazu, aber wer Trends setzten will, muss manchmal eben auch schiefe Blicke verkraften können.

Will man es wie will.i.am machen, setzt man dabei einfach auf ein schwarzes Cape, das einen kleinen Einblick auf das Outfit darunter bietet - was bei dem Exzentriker natürlich auch stylish daherkommt: eine Samtfliege, die farblich auf die Brille abgestimmt wurde, Loafers, Hut mit großer Krempe und fingerlose Handschuhe, gepaart mit einer etwas kürzer geratenen Anzughose. Nicht jedermanns Sache, aber wer ein Cape tragen will, wird auch das restliche Outfit von will.i.am lieben.

 

Cover Media

— ANZEIGE —