Wildschein ausgewichen: Gianna Nannini bricht sich den Fuß

Italiens Rockröhre Gianna Nannini hat sich bei einer Fahrradtour einen Fußknöchel gebrochen und muss zwei Monate lang pausieren. Die 58-Jährige war mit dem Mountainbike nahe ihrer toskanischen Heimatstadt Siena unterwegs, als sie einem plötzlich auftauchenden Wildschwein ausweichen musste und dabei stürzte, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa.

Neben 60 Tagen Ruhe wurde ihr eine dreiwöchige Physiotherapie verordnet. Zudem muss sie die Arbeiten an einer neuen CD aufschieben.