Wiesn-Maß kostet bis zu 10,70 Euro

Oktoberfest
Das Bier auf dem Oktoberfest wird teurer. Foto: Tobias Hase © DPA

Der Preis für eine Maß Bier auf der Wiesn steigt in diesem Jahr auf bis zu 10,70 Euro. Das günstigste Bier auf dem Münchner Oktoberfest wird für 10,40 Euro ausgeschenkt, teilte die Stadt mit.

- Anzeige -

Damit ist der Höchstpreis von 2015 im Jahr 2016 nun der Einstiegspreis. Durchschnittlich kostet eine Maß 3,11 Prozent mehr als im vergangenen Jahr, als der günstigste Liter Festbier noch für exakt zehn Euro zu erhalten war. Das Oktoberfest dauert vom 17. September bis zum 3. Oktober.

Die Wirte legen ihre Preise selbstständig fest, die Stadt München überprüft jedoch als Veranstalterin jedes Jahr die "Angemessenheit". Da eine Maß Bier bei den gastronomischen Großbetrieben in der Landeshauptstadt aktuell zwischen 7,30 und 10,20 Euro kostet, gelten die von den Wiesn-Betrieben vorgeschlagenen Preise als akzeptabel.


dpa
— ANZEIGE —