Hollywood Blog by Jessica Mazur

Wieder daheim - und Hollywood ist irre wie eh und je

Wieder daheim - und Hollywood ist irre wie eh und je
Wieder daheim - und Hollywood ist irre wie eh und je

von Jessica Mazur

 

- Anzeige -

Welcome back, Hollywood Blog! Am Sonntagmorgen hieß es bei mir: Bye Bye Germany, ab zurück nach Lalaland, meine kleine Deutschlandtour ist beendet. Schön war's in Hannover, Schaumburg, Köln, Berlin und am Ende noch Frankfurt. Irgendwie schon komisch, seitdem ich nicht mehr in Deutschland wohne, scheine ich viel mehr von dem Land zu sehen...;-)

Aber damit war heute erstmal Schluss, denn nach knapp elf Stunden Flug hatte Los Angeles mich wieder: Home, sweet Home. Naja, in diesem Fall wohl eher Home, crazy Home ;-) Und obwohl ich mittlerweile fast vierundzwanzig Stunden auf den Beinen bin (*gähn*) und zugegeben anfange, beim Augen offen halten leichte Schwierigkeiten zu haben, blieb mir eins auf dem Weg vom LAX Airport nach West Hollywood dennoch nicht verborgen: In Los Angeles ist alles beim Alten! Herrlich!

Die schönen, fettfreien Hollywoodianer(innen) joggen nach wie die Boulevards entlang, die Paparazzis stehen sich weiter vor den einschlägigen Restaurants und Bars, wie eben vorm Il Sole auf dem Sunset Boulevard die Beine in den Bauch, und die Newsstände quellen über mit bunten Blättchen, die brühwarm den neusten Klatsch und Tratsch unters Gossip-liebende Volk bringen. Genau das Richtige also, um mich noch ein paar Stündchen wach zu halten, bevor dann endlich auch in LA Schlafenszeit ist. Schauen wir doch mal...

Soso, die nächste Promi-Beziehung ging also in die Brüche. Heath Ledger und Michelle Williams gehen nach drei Jahren Paarlauf wieder getrennte Wege. Der Grund? Auseinander gelebt,... zu wenig Zeit, ...bleiben Freunde,...das übliche BlaBla eben. Schade, waren ja irgendwie ganz süß die beiden.

Apropos süßes Paar. Was musste ich da eben lesen? Larry Birkhead - der Vater von Anns Nicole Smith' Baby - soll eine homosexuelle Affäre gehabt haben. Mit Annas Lebensgefährten Howard K. Stern, dem anderen potentiellen Vater von Dannielynn. Und angeblich gibt es ein Beweisvideo, welches sich Anna immer wieder angeguckt hat? WHAT??? Also wenn das alles stimmen sollte, dann tut es mir echt leid, Britney. Dann musst du den "Bescheuerteste Familiengeschichte des Jahres"-Preis wieder abgeben...;-)

Zu guter Letzt musste ich dann natürlich noch schnell mal checken, was die liebe Paris Hilton derzeit so treibt, noch sind wir ja schließlich so was wie Nachbarn. Aha, da sieh an: Paris ist mit ihrer "Was Katie Holmes und Victoria Beckham können, kann ich schon lange"-Frisur gar nicht in LA, sondern feiert auf Malle und zwar für einen guten Zweck.

Zwei Brokeback Mountain Stars trennen sich, dafür reiten zwei neue Cowboys im Herrensattel und obendrauf die heilige Paris? Scheint so, als wäre auch in LA die Sommerpause zu Ende. Dann gehe ich doch mal lieber ganz schnell schlafen, um ausgeruht zu sein für die nächste Gossip-Welle, die auf uns zurollt. Gute Nacht also und bitte schön leise sein, beim Weiterklicken..;-)

Viele Grüße aus Lalaland von Jessica Mazur

Wieder daheim - und Hollywood ist irre wie eh und je
© Bild: Jessica Mazur