Wie werden Catherine und William als Eltern?

Ein Blick in die Zukunft: Wie werden William und Catherine als Eltern?
Wie werden Catherine und William als Eltern? © dpa, Peter Powell

Ein Blick in die Zukunft

Das Kind hat noch nicht einmal das Licht der Welt erblickt, schon steht ganz England Kopf. Der erste Nachwuchs von Prinz William und Catherine ist DAS Gesprächsthema und steht mit seinen royalen Eltern noch mehr als zuvor im Fokus der Öffentlichkeit. Jeder ist gespannt darauf, wie das langersehnte Baby aussehen, welchen Namen es tragen wird und vor allem, wie Catherine und William als Eltern sein werden.

- Anzeige -

"Sie werden ganz viel Zeit miteinander verbringen, da bin ich mir ganz sicher. Sie werden öffentliche Termine absagen, um die nächsten Monate miteinander zu erleben und um den Kind den richtigen Start ins Leben zu gewähren", ist sich RTL-Society-Reporter Michael Begasse sicher. Und die Tatsache, dass William stundenlang am Krankenbett seiner Frau sitzt und sie keine Sekunde aus den Augen lässt, spricht für einen liebevollen und fürsorglichen Menschen, der sich um seine Lieben kümmert.

William zeigt sich sehr kinderlieb.
Prinz William übt schon mal fürs eigene Baby. © REUTERS, POOL

Doch welchen Stellenwert wird das Personal einnehmen? Bei royalen Familien ist es nicht unüblich, Köche, Putzfrauen, Privatlehrer oder Nannys zu haben. Allerdings scheint es so, als würden immer mehr Monarchien auf das Motto 'normal' setzen. "Die gehen in normale Kindergärten und Schulen und ich bin mir ganz sicher, dass das mittlerweile auch in Großbritannien angekommen ist. Also, der Kleine oder die Kleine wird ein möglichst normales Leben führen", so Michael Begasse.

Bildquelle: dpa/Reuters

— ANZEIGE —