Wie lange hält Rihanna das noch aus?

Wie schlimm steht es um Rihannas Gesundheit?
Rihanna musste sich während eines Konzerts übergeben. © Mandatory Credit: WENN.com, JD1

Die Sängerin gefährdet ihre Gesundheit

Rihanna ist eine der erfolgreichsten Sängerinnen unserer Zeit, doch für ihren Ruhm muss sie auch einen hohen Preis zahlen. Seit Wochen machen sich Fans Sorgen um die Schönheit aus Barbados. Verschiedene Medien spekulieren über ihren physischen und psychischen Zustand. Und die Bedenken sind nicht unbegründet: Nachdem die Sängerin Anfang November aufgrund einer Erkrankung bereits einige Konzerte absagen musste, gab es jetzt den nächsten Vorfall. Rihanna stürmte mitten in einer Performance von der Bühne, um sich Backstage zu übergeben.

- Anzeige -

Doch das Stehaufmännchen machte seinem Ruf alle Ehre und stand beim nächsten Lied schon wieder auf der Bühne. "Ja, während 'What's My Name' rannte ich von der Bühne, um mich zu übergeben. Ich habe es gerade rechtzeitig zu 'Rude Boy' wieder zurückgeschafft", twitterte die 23-Jährige, nachdem ein Fan sie fragte, ob sie eine coole Erinnerung an ihre Show hätte.

Rihanna während eines Auftritts in Mailand.
Rihanna bei einem Konzert in Mailand. © Leopix / Splash News

Entweder spielt Rihanna ihre momentane Lage nur herunter, oder sie hat den Ernst der Lage nicht erkannt. "Sie hat den Tiefpunkt erreicht", erzählt ein Insider der britischen Zeitung 'The Sun'.

Eine andere Quelle will wissen, dass der Stress nicht nur vom Arbeiten, sondern auch vom vielen Feiern kommt. Sie raucht so viel, dass es ihre Stimme bereits beeinflusst hat. Und sie muss einige Extrastunden Workout einlegen, weil sie so viel Alkohol trinkt. Sie haben sie darum gebeten, das alles zurückzuschrauben, aber wenn sie es nicht tut, dann wird ihr Plattenlabel bald damit beginnen, ihr zu drohen." Angeblich wurde sogar schon Mariah Careys Privattrainer eingeflogen, um sie wieder fit zu machen.

Bleibt zu hoffen, dass Rihanna einen Gang runterschalten wird und ihre Gesundheit nicht mehr so gedankenlos aufs Spiel setzt.

(Bildquelle: WENN / Splash)

— ANZEIGE —