Whitney Houston: Geheimer Sohn aufgetaucht

Nach dem tragischen Tod von Whitney Houston dringen immer mehr Details und Geheimnisse aus ihrem Leben an die Presse. Jetzt ist sogar ein junger Mann auf der Bildfläche aufgetaucht, der Whitneys "geheimer Sohn" sein soll. Nicholas Gordon ist 22 Jahre alt und soll laut 'Radar Online' von der Soul-Diva in jungen Jahren aufgenommen worden sein. Ob Nicholas von der Sängerin auch adoptiert wurde, ist bislang noch unklar.

- Anzeige -

Fakt ist, dass den 22-Jährigen und Houstons Tochter Bobbi Kristina eine enge Freundschaft verbindet. Auf Twitter postete die 18-Jährige viele gemeinsame Fotos. Über das Netzwerk meldete sich auch Nicholas nach Whitneys Tod zu Wort: "Sie hatte schon immer die loyalsten Fans und wird sie weiterhin haben. Danke. Die Legende wird für immer und ewig weiterleben."

— ANZEIGE —