Wettbüros sind sich einig: Prinzessin Victoria ist schwanger

Wettbüros sind sich einig: Prinzessin Victoria ist schwanger

Wetten auf royalen Nachwuchs

Geht es nach den Wettbüros, dann sind sich alle einig: Prinzessin Victoria von Schweden und ihr Gatte Daniel erwarten Nachwuchs. Nach der royalen Hochzeit vor einem halben Jahr haben die Schweden fleißig gewettet, ob es im nächsten Jahr bereits den ersten Nachwuchs geben wird. Doch die Wettqoute ist jetzt laut der Stockholmer Zeitung ‚Aftonbaldet’ drastisch gesunken. So gibt es beim Wettbüro Unibet nur noch das 1,15-fache des Einsatzes für eine Wette auf die Geburt eines Prinzen oder einer Prinzessin vor dem 01.September 2011.

- Anzeige -

Ausschlaggeben für den Verfall der Wettquoten war das Trinkverhalten der Prinzessin: Beim traditionellen Festbankett für Nobelpreisträger am 10. Dezember konnten TV-Zuschauer live miterleben, dass Victoria angebotenen Wein ausschlug. Was bislang unüblich für die Kronprinzessin war.

Doch jetzt, wo für ziemlich alle feststeht, dass die junge Prinzessin Nachwuchs erwartet, ist schon die nächste Wette am Laufen. Die Frage aller Fragen ist jetzt nämlich: Wie wird das königliche Baby denn wohl heißen? Die Zocker sind jetzt schon fleißig am bieten haben das auch schon ihre Favoriten. Bei den Mädchennamen sind Desirée, Kristina und Margareta sehr beliebt und bei den Jungenamen vor allem Gustaf, Oscar und Erik.

— ANZEIGE —