Wesley Snipes: Kampf gegen Cookies

Wesley Snipes
Wesley Snipes © Cover Media

Wesley Snipes (52) achtet zwar sehr auf seine Gesundheit, gewisse Kämpfe verliert er aber dennoch regelmäßig.

- Anzeige -

Meistens verliert er

Der Hollywood-Star ('Blade') feiert mit 'Expendables 3' sein Comeback, nachdem er 2010 wegen Steuerhinterziehung zu drei Jahren Gefängnis verdonnert wurde. Bei dem Actionkracher spielt Wesley an der Seite von Haudrauf-Helden wie Arnold Schwarzenegger (67, 'Terminator') und Sylvester Stallone (68, 'Rocky'). Da war natürlich Fitsein angesagt, womit der Amerikaner nicht allzu große Probleme hatte ... eigentlich, wie er im Gespräch mit 'Planet Interview' verriet: "Ich versuche mich grundsätzlich immer fit zu halten, aber ich habe natürlich auch meine Schlachten mit Chocolate-Chip-Cookies und Apfelkuchen zu schlagen, die ich leider regelmäßig führen muss und die ich ziemlich oft verliere [lacht]. Grundsätzlich ist mein Lebensstil aber sehr darauf fixiert, fit zu bleiben. Ich mache beinahe täglich Kampfsport, dazu kommt Workout, alles von Yoga über Pilates bis hin zur Gymnastik."

Dass Fitness nicht schadet, merkte Wesley auch bei den Dreharbeiten zu 'Expendables', wo die Schauspieler extrem viele Stunts bewältigen mussten und zuweilen in brisante Situationen gerieten. Für Co-Star Jason Statham (47, 'Homefront') ging ein solches Szenario einmal sogar fast schief, wie Wesley im Interview mit '1Live' beschrieb, als der Moderator ihn auf die Situation ansprach, bei der bei einem LKW, in dem Statham saß, die Bremsen versagten: "Ich war dabei, ich war Zeuge. Er verletzte sich aber nicht, er wäre nur beinahe ertrunken. Er ist mit dem LKW über den Pier gefahren, dann über einen Kamerawagen und Kisten und dann mit dem LKW ins schwarze Meer gekippt ... Und Sly hat das gefilmt!", erinnerte sich Snipes lachend und gab zu, es ganz schön merkwürdig gefunden zu haben, wie hart es am Set tatsächlich zuging.

Wer jetzt Lust bekommen hat, sich das Spektakel anzugucken: 'The Expendables 3' mit Sylvester Stallone, Wesley Snipes und einem glücklicherweise noch lebenden Jason Statham läuft seit dem 21. August im Kino.

Cover Media

— ANZEIGE —