Wesley Snipes: Erfolgreicher Schauspieler, bekannt durch Horrorfilme

Der Schauspieler Wesley Snipes
Wesley Snipes © picture alliance / AP Photo, Richard Shotwell

8 Dinge, die Sie über Wesley Snipes noch nicht wussten

Zusätzliche Fakten über den Schauspieler:

- Anzeige -

1. In Filmen, die von Snipes produziert wurden, zitieren die Charaktere häufig aus dem Klassiker ‘Die Kunst des Krieges‘. Snipes liest dieses Buch außerdem in einer Szene von ‘Passagier 57‘.

2. Wesley Snipes wirkte im Musikvideo zu Michael Jacksons Song ‘Bad‘ mit.

3. Der Schauspieler kritisierte den Regisseur John Singleton öffentlich dafür, dass er ihm nicht die Hauptrolle in ‘Shaft – Noch Fragen?‘ angeboten hat. Er behauptete, der Film hätte doppelt so viel Geld eingespielt, wenn er mitgewirkt hätte.

4. Beim Anschlag auf das ‘World Trade Center‘ im Jahr 2001 stürzte auch das Appartement von Snipes ein. Weil er an diesem Tag länger im Fitnessstudio trainierte als gewöhnlich, war er zum Zeitpunkt des Unglücks jedoch nicht zu Hause.

5. Wesley Snipes praktiziert mehrere Formen von Kung Fu sowie Capoeira, eine brasilianische Kampfkunst. Sein erster Trainer war sein ehemaliger Klassenkamerad Marcus Salgado, der später bei vielen von Snipes Filmen als technischer Berater fungierte.

6. Der Schauspieler ist ein großer Musikliebhaber. Er besitzt laut eigener Aussage mehrere Tausend CDs und LPs.

7. 1998 erhielt der Schauspieler einen eigenen Stern auf dem ‘Hollywood Boulevard of Fame‘.

8. Snipes und seine Ehefrau Nikki haben eine Vorliebe für außergewöhnliche Kindernamen. Ihre Sprösslinge heißen: Alaafia Jehu-T, Akhenaten Kihwa-T, Alimayu Moa-T und Iset Jua-T.

Lesen Sie unsere Promi-News auf vip.de, wenn Sie stets die neuesten Informationen über Wesley Snipes, seine Filme und sein Leben erhalten möchten!

— ANZEIGE —