Hollywood Blog by Jessica Mazur

Werbeplakat vergleicht Kim Kardashian mit Kim Jong-Un

Werbeplakat vergleicht Kim Kardashian mit Kim Jong-Un
Werbeplakat vergleicht Kim Kardashian mit Kim Jong-Un © Bildquelle: Jessica Mazur

von Jessica Mazur

Lustig oder geschmacklos? An dieser Frage scheiden sich derzeit die Hollywood-Geister. Der Grund ist ein neues Billboard, das vor ein paar Tagen hier am Sunset-Boulevard aufgetaucht ist. Die riesige Anzeigetafel zeigt ein Foto der klatschenden Kim Kardashian und eines des klatschenden Kim Jong-Un. Daneben ist zu lesen: 'The Kims. They're on the same page." Das Ganze ist Werbung für die News-Seite 'MailOnline.com' und soll wohl bedeuten, dass die Webpage sowohl über die Eine, als auch über den anderen berichtet. Doch mit jemandem 'on the same page' sein, ist gleichzeitig auch eine amerikanische Redewendung dafür, dass man auf der gleichen Wellenlänge ist.

- Anzeige -

Nun sind beide Kims ohne Frage reich, berühmt und nicht jedermanns Sache, aber Kim Kardashian mit dem nordkoreanischen Diktator zu vergleichen, geht einigen dann doch zu weit. Auf dem Sunset Strip sieht man zwar immer wieder Leute, die bei dem Anblick des Billboards schmunzeln und erst einmal mit dem Handy Fotos machen, um die sozialen Netzwerke zu versorgen. Doch auf Twitter protestieren einige Kardashian-Fans gegen 'MailOnline.com' und bezeichnen den Werbegag als "absolut geschmacklos".

Die US-Presse macht sich hingegen lustig über den Vergleich. So schreibt 'HollywoodGossip' z.B.: "Bei der einen Person handelt es sich um einen egozentrischen Angeber, der sich mit Ja-Sagern umgeben hat und der das Land auf erschreckende Weise im Griff hat. Bei der anderen Person handelt es sich um Kim Jong-Un." Und 'Entertainmentwise' hat eine Umfrage gestartet, wer denn nun die schlimmere Person von beiden sei. Das Ergebnis: 39.8% sagen Kim Jong-Un, 24.6% sagen Kim Kardashian und 35.5% sind der Meinung, die beiden nehmen sich nicht viel.

Das Billboard am Sunset Strip direkt vor dem berühmten House of Blues ist auf jeden Fall ein echter Hingucker. Werbeaktion geglückt, würde ich sagen. Was die beiden Kims von dem Vergleich halten, ist unklar. Aber zumindest von den Kardashians weiß man ja, dass es in deren Weltbild so etwas wie 'zu viel Presse' nicht gibt...

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

Werbeplakat vergleicht Kim Kardashian mit Kim Jong-Un
© Bild: Jessica Mazur