Wenn Steffi Graf Deutsch spricht, wird's ernst

Wenn Steffi Graf Deutsch spricht, wird's ernst
Steffi Graf vermittelt ihren Kindern Deutsch und wichtige Werte © lev radin / Shutterstock.com

Der ehemalige deutsche Tennis-Star Steffi Graf (46) lebt mit Ehemann André Agassi (46) und den beiden gemeinsamen Kindern Jaden (14) und Jaz (12) in den USA. So richtig streng gehe es bei ihnen zuhause nicht zu, wie die Wahl-Amerikanerin im Interview mit dem Magazin "Emotion" erklärt. Wenn sie dann aber doch mal schimpfen muss, erkennen es die Kinder schnell daran: Sie wechselt vom Englischen ins Deutsche.

- Anzeige -

Englisch mit den Kindern

"Ich spreche es [Deutsch] mittlerweile eigentlich nur noch, wenn mir irgendetwas nicht passt. Dann rutscht mir 'Mensch, jetzt mach mal...' raus und sie wissen: Jetzt müssen sie wirklich aufpassen", so Graf. Verstehen können die beiden demnach alles auf Deutsch.


Doch nicht nur ihre Muttersprache vermittelt die Sportlerin ihrem Nachwuchs: "Empathie und Respekt stehen ganz oben. Ich möchte, dass meine Kinder allen Menschen mit viel Sensibilität begegnen. Und mit Demut. Denn es ist ein Glück, wie wir leben", weiß Graf, die 1998 die Stiftung "Children for Tomorrow" für traumatisierte Kinder gründete.



spot on news

— ANZEIGE —