Weiter keine Konzerte von Kanye West

Weiter keine Konzerte von Kanye West
Ihm soll es trotz seiner Entlassung noch nicht sehr gut gehen: Kanye West © KGC-102-195/starmaxinc.com/ImageCollect, SpotOn
- Anzeige -

Er braucht noch Betreuung

Zwar wurde Kanye West (39, "Yeezus") mittlerweile aus dem Krankenhaus entlassen, in das er vor über einer Woche wegen Erschöpfungserscheinungen eingeliefert worden war, doch es scheint weiter nicht gut um den Rapper zu stehen. Zwischenzeitlich waren wegen Insider-Informationen aus mehreren US-Medien Vermutungen aufgekommen, dass West unter Verfolgungswahn leide und Alpträume wegen des brutalen Raubüberfalls auf seine Frau Kim Kardashian (36, "Selfish") gehabt habe. Er sei äußerst paranoid und im Krankenhaus unter ständiger Beobachtung gewesen. Auch an der Konzertfront ist noch nicht alles geklärt.

Vor seiner Einweisung hatte West alle seine verbleibenden Konzerte in diesem Jahr abgesagt und auch mit Auftritten im neuen Jahr sähe es derzeit nicht gut aus, wie das US-Promi-Portal "TMZ" berichtet. Es gebe kein offizielles Datum, wann er auf die Bühne zurückkehren wolle. Derzeit sei West immer noch sehr anfällig und bekomme medizinische und psychologische Hilfe. Es stehe komplett aus, wann mit einer Rehabilitation von West zu rechnen sei.

spot on news

— ANZEIGE —