Wegen The Weeknd? Bella Hadid entfolgt Selena Gomez auf Instagram

Bella Hadid: Jetzt gibt es Ärger
Bella Hadid © Cover Media, CoverMedia

Bad Blood

Bella Hadid (20) ist mächtig böse.

Das Model hatte eine anderthalbjährige Beziehung zu dem Rapper The Weeknd (26, 'Starboy') geführt, bevor die Stars sich vor zwei Monaten trennten. Dabei seien sie aber noch immer Freunde, zwischen denen kein böses Blut fließe, versicherte Bella. Das scheint sogar zuzutreffen, denn die Beauty könnte immer noch Gefühle für ihren Ex haben. Dieser wurde allerdings am 10. Januar in Santa Monica mit Selena Gomez (24, 'Spring Breakers') gesehen. Beide kamen knutschend aus einem Restaurant und stiegen anschließend gemeinsam in ein Auto. Das scheint der schönen Schwester von Gigi Hadid (21) überhaupt nicht gefallen zu haben, denn sie entfolgte Selena Gomez kurzerhand bei Instagram. Laut der Zeitschrift 'Elle' soll Bella bereits am Nachmittag des 11. Januar reagiert und den entsprechenden Knopf gedrückt haben. Ob sie vorher noch mit The Weeknd gesprochen hat, ist unklar.

Die Situation könnte zu weiteren Spannungen führen, denn Bellas Schwester Gigi ist die beste Freundin von Taylor Swift (27, 'Shake It Off'), zu deren Clique auch Selena Gomez gehört. Es bleibt somit abzuwarten, wie sich Gigi verhalten wird.

Laut Augenzeugenberichten sollen The Weeknd und Selena Gomez nach einem dreistündigen Dinnerdate gemeinsam zu ihr nach Hause gefahren sein. Das dürfte Bella Hadid trotz oder gerade wegen ihrer Freundschaft zu The Weeknd einen schmerzhaften Stich ins Herz versetzt haben.

Cover Media