Hollywood Blog by Jessica Mazur

Wegen Kimyes Hochzeit steht die Welt Kopf

Wegen Kimyes Hochzeit steht die Welt Kopf
Wegen Kimyes Hochzeit steht die Welt Kopf © Bildquelle: Splash

von Jessica Mazur

Ich mache drei Kreuze, wenn Kim und Kanye endlich unter der Haube sind. Die amerikanischen Medien stehen völlig Kopf. Keine Ahnung, ob es daran liegt, dass die Amerikaner keine ‘royal Family‘ haben und die Kardashians so eine Art trashiger Ersatz dafür sind, aber um die Kimye-Hochzeit wird ein Wirbel gemacht, der seinesgleichen sucht. Da wird über jeden noch so kleinen Pups berichtet. Kim und Kanye werden angeblich Valentino tragen, Kims Haare werden von Jennifer Anistons Friseur Chris McMillan gestylt.

- Anzeige -

Während sich am Donnerstag noch alle zum Pre-Wedding-Dinner in Paris befanden, findet die eigentliche Hochzeit am Samstag wohl im Forte di Belvedere in Florenz statt und bis es soweit ist, gehen Kim und Kanye shoppen und ins Gym. Aha. Und wer darf zur 'Wedding of the Year‘, wie es hier so schön heißt, kommen? Neben der ganzen Kardashian Sippe haben angeblich Tennisspielerin Serena Williams, Musiker John Legend, Supermodel Chrissy Teigen und die Schmuckdesignerin Lorraine Schwartz eine Einladung erhalten.

Interessant dürfte es werden, wenn Jay Z und Rachel Roy aufeinandertreffen, die ebenfalls beide zugesagt haben. Angeblich soll Jay Zs Flirterei mit Roy ja der Grund für Solanges berühmte  'Fahrstuhl-Attacke‘ gewesen sein. Vielleicht ist das auch der Grund, warum Beyoncé sich angeblich immer noch nicht entschieden hat, ob sie am Samstag zur Hochzeit kommen wird oder nicht. Abgesagt haben sollen hingegen Vogue-Chefin Anna Wintour und Kims Stiefbruder Brody Jenner. Letzterer ist Berichten zufolge beleidigt, weil er seine Freundin nicht mitbringen durfte. Blablabla...

Interessiert doch keinen, meint ihr? Na, von wegen! Im US-Fernsehen berichten sogar die Nachrichten über das #WorldsMostTalkedAboutCouple. So zeigten die ABC-News z.B. begeistert jedes Foto, dass die Kardashians seit ihrer Ankunft in Paris auf Instagram gepostet haben. Wenn das kein knallharter Journalismus ist, dann weiß ich es auch nicht. Naja, aber immerhin gibt es dieses Mal kein mehrtägiges Wedding-TV-Special, wie bei Kims Hochzeit mit Kris Humphries. Denn die Reality-Queen verkündete Anfang Mai via Twitter, dass die Hochzeit nicht fürs Fernsehen gefilmt wird. Wow, es geschehen noch Zeichen und Wunder. Scheint, als hätte Kanye in der Beziehung doch was zu sagen. Fotos der Hochzeit wird es aber angeblich in der Vogue zu sehen geben. Ob das 'People'-Magazine auch ein paar Millionen Dollar auf den Tisch gelegt hat, ist noch unklar.

Dann wollen wir mal die Daumen drücken, dass Kims Ehe dieses Mal ein Leben lang und nicht wieder nur ein paar Tage hält. Sonst geht der ganze Zirkus in einem Jahr nämlich wieder von vorne los...

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

Wegen Kimyes Hochzeit steht die Welt Kopf
© Bild: Jessica Mazur