Wayne Carpendale: Rettet er die Million?

Wayne Carpendale
Wayne Carpendale © Cover Media

Wayne Carpendale (37) wird nächstes Jahr vermutlich die Million retten - unter einem neuen Titel.

- Anzeige -

Der Neuauflagen-Profi

Der ehemalige Serienstar ('Unter uns') moderiert bereits seit Juli die Neuauflage von 'Deal or no Deal' und wird auch bald bei einem TV-Comeback des alten Show-Hasen 'Nur die Liebe zählt' durch den Abend führen. Wie das Medienmagazin 'DWDL' jetzt berichtet, könnte der Star ab 2015 einen weiteren Klassiker hinzufügen: 'Money Drop'. Bis zum 22. August lief die Sendung noch unter dem Titel 'Rette die Million' und wurde von Quizshow-Altmeister Jörg Pilawa (49) im ZDF moderiert. Der damalige Gastgeber wechselte allerdings zur ARD und damit starb vorerst auch die beliebte Show, die zuletzt 3,7 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme lockte.

Eine Sprecherin von Sat.1 gab gegenüber 'Quotenmeter' allerdings in Bezug auf eine Neuauflage nur an, dass man sich aktuell in guten Gesprächen befinde, aber noch nichts spruchreif sei.

Der Meinung, dass Wayne dabei eine gute Wahl wäre, sind viele. Schließlich konnte er bereits bei 'Deal or no Deal' mit seinen Gastgeber-Qualitäten überzeugen. Der TV-Star freute sich im Vorfeld sehr auf diesen Job: "Ich habe die Show schon immer geliebt. Jetzt nehme ich das Zepter als leidenschaftlicher Hobby-Zocker selbst in die Hand und werde meinen Kandidaten die Entscheidung garantiert nicht leicht machen. Versprochen", freute sich der Moderator gegenüber 'Bild' auf 'Deal or no Deal'.

Seine Zocker-Leidenschaft kann Wayne Carpendale vielleicht bald auch bei der neu aufgelegten Show 'Money Drop' nachgehen.

Cover Media

— ANZEIGE —