Was macht Kate nach der Geburt des Royal Baby?

Was macht Kate nach der Geburt des Royal Babys?
Herzogin Kate erwartet ihr zweites Kind © James Whatling / Splash News

Anhängern der britischen Königsfamilie stehen wohl harte Zeiten bevor: Herzogin Catherine (33) wird nach der Geburt ihres zweiten Kindes angeblich für längere Zeit nicht in der Öffentlichkeit zu sehen sein. Das will das "People"-Magazine von einer nicht näher genannten royalen Quelle erfahren haben.

Langer Mutterschaftsurlaub?

Demnach soll die Frau von Prinz William (32) gesagt haben, dass sie nach der Ankunft des kleinen George (1) zu früh ins Rampenlicht zurückgekehrt sei: "Sie will die Zeit mit ihrer Familie in vollen Zügen genießen", erzählt die Quelle weiter. Gegenüber Freunden soll Herzogin Kate verkündet haben, dass sie dabei sein wolle, wenn sich ihre beiden Sprösslinge richtig kennenlernen.

Nachdem Prinz George im Juli 2013 zur Welt gekommen war, war Herzogin Catherine schon nach weniger als zwei Monaten wieder ihren royalen Pflichten nachgegangen. Dieses Mal hat die 33-Jährige offenbar andere Pläne.

— ANZEIGE —