Was macht eigentlich Kim Kardashian?

Was macht eigentlich Kim Kardashian?
Kim Kardashian ist wie vom Erdboden verschluckt © KCS Presse / Splash News

Plötzlich schützt sie ihr Privatleben - aus Kalkül?

Wann zeigt sich Kim Kardashian endlich wieder in der Öffentlichkeit? Seit der Geburt von Töchterchen North West hat sich die sonst sehr zeigefreudige Kim von der Außenwelt abgeschottet.

- Anzeige -

Bislang gab es nur einen kurzen Auftritt per Videoschalte in der Talkshow ihrer Mutter. Wer gehofft hatte, die 32-Jährige - und vor allem ihre Figur oder sogar Töchterchen North - endlich bestaunen zu können, wurde enttäuscht. Dabei liebte Kim es, sich während ihrer Schwangerschaft in Szene zu setzen. Bilder von ihr würden dem Fotografen inzwischen Hunderttausende Euro einbringen.

Hat die Neu-Mama womöglich einen Werbedeal an Land gezogen und zeigt sich in ein paar Wochen plötzlich total erschlankt? 'In'-Redakteurin Johanna Reichert ist sich sicher: Kim arbeitet in ihren vier Wänden bereits an einer Vermarktungsstrategie.

"Kim Kardashian ist ein Profi, die überlässt nichts dem Zufall", so Reichert im RTL-Interview. "Sie muss ja wieder in Shape kommen. Und ich glaube, dass das bei ihr schon ziemlich Priorität hat. Das heißt also, der Tag wird vollgepackt sein mit Fitnesstraining." Denn mit der Vermarktung einer Blitz-Erschlankung könnte Kim Kardashian Millionen verdienen.

Aber ganz egal, wie Kim auf den ersten Bildern aussehen wird, wir können es kaum erwarten, sie wiederzusehen!

Bildquelle: Splashnews

— ANZEIGE —