Was machen eigentlich die Girls von Queensberry?

Queensberry: Das kam nach dem Ende der Band
Queensberry: Das kam nach dem Ende der Band 00:01:41
00:00 | 00:01:41

Leo, Gabby & Co.: Das kam nach dem Aus von Queensberry

Vier Jahre versuchte die Girlgroup Queensberry Fuß zu fassen. Doch der ganz große Erfolg wollte sich nicht einstellen. Nach der Auflösung der Castingband im Jahre 2012 schlugen die Mitglieder unterschiedliche Wege ein. Der Musik blieb dabei keine treu.  

Mit den Pussycat Dolls auf Tour

Die Namen Gabby Rinne und Leonore Bartsch bringen die meisten von uns wohl nicht direkt mit einer Girlgroup in Verbindung - aber doch, die waren mal bei Queensberry. 2008 ging das Quartett mit dem klangvollen Namen aus der Castingshow 'Popstars' hervor. Neben Gabby und Leo wurden dabei Victoria Ulbrich und Antonella Trapani in die Band gewählt. Insgesamt brachten Queensberry drei semi-erfolgreiche Alben heraus. Neben diversen Auftritten in TV-Shows durften die vier Mädels 2009 sogar als Vorband der Pussycat Dolls auf der Bühne stehen. 2012 dann das Aus der Band. Was die Popsternchen heute machen, zeigen wir im Video. 

— ANZEIGE —