Was lief zwischen Gina-Lisa und Boateng?

Nächtliches Treffen im Hotel: Was lief da zwischen Gina-Lisa Lohfink und Jerome Boateng?
Gina-Lisa Lohfink soll sich mit Kicker Jerome Boateng nachts in einem Hotel getroffen haben. © imago stock&people

Nächtliches Treffen sorgt für Wirbel

Nur wenige Wochen nach dem Beziehungs-Aus mit Sängerin Loona, wurde Gina-Lisa Lohfink jetzt wieder mit einem Mann gesichtet. Soweit nichts Ungewöhnliches, wäre ihr männlicher Begleiter nicht ausgerechnet National-Kicker Jerome Boateng - vergeben und Vater zweier Kinder - gewesen.

- Anzeige -

Der 23-Jährige, der in wenigen Tagen im Rahmen der Fußball-Europameisterschaft auf dem Spielfeld stehen wird, soll sich laut 'Bild'-Zeitung in der Nacht vor seinem Abflug ins EM-Quartier nach Danzig mit der Blondine in einem Berliner Hotel getroffen haben. "Jerome Boateng hat gehört, dass ich in der Stadt bin, wollte mich unbedingt kennenlernen. Wir haben uns um zwei Uhr früh in der Bar meines Hotels getroffen", so das Statement der 25-Jährigen. Um halb vier sollen die beiden aber angeblich auch gemeinsam ins Hotelzimmer gegangen sein.

Was lief da wirklich zwischen dem Kicker und der Blondine? "Wir haben uns nur unterhalten!“, erklärte Gina-Lisa. Einen Tag später, kurz nach ihrer Landung auf Mallorca, äußert sich die Neu-Fußball-Expertin auf Nachfrage von RTL zum angeblichen nächtlichen Auswärtsspiel mit den Worten: "Kein Kommentar!"

Fußballer Jerome Boateng hat mit seiner Freundin Zwillinge.
Jerome Boateng ist liiert und Vater von Zwillingen. © dpa, Marcus Brandt

Dass sich der Fußballer und das Model im Hotel getroffen haben, bestätigt auch der Hotel-Manager Sascha Braunstein im Interview: "Sie waren Gäste wie jeder andere hier bei uns in der Lounge und haben gegessen, getrunken und ganz normale Gespräche geführt. Sie waren abends ab neun, zehn Uhr bis zwei, drei Uhr an der Bar."

Jerome Boatengs Freundin und Mutter der gemeinsamen Zwillings-Töchter kann auf solche Schlagzeilen gut verzichten, das ist klar. Schließlich ist Gina-Lisa dafür bekannt, dass sie sich gerne in Szene setzt und die öffentliche Aufmerksamkeit sucht.

Jerome Boateng hat sich zu den Gerüchten bislang nicht geäußert.

(Bildquelle: Imago)

— ANZEIGE —