Was läuft zwischen Rihanna und Ashton?

Rihanna verließ Ashton Kutchers Anwesen in LA mitten in der Nacht in einem schwarzen Wagen.
Rihanna besuchte Ashton Kutcher mitten in der Nacht in seinem Haus.

Heimliche Beziehung oder nächtliche Hausbesichtigung?

Zur nachtschlafenden Zeit sieht man einen schwarzen Wagen die Auffahrt von Ashton Kutchers Haus wegfahren. Und wer sitzt drin? Niemand geringeres als Popstar Rihanna. Läuft da etwa was zwischen der Sängerin und dem Ex von Demi Moore? Oder geht es tatsächlich nur um eine Hausbesichtigung? Ashtons Anwesen in Los Angeles wird derzeit nämlich zum Verkauf angeboten. Rihannas geheime Nacht- und Nebelaktion lässt jedenfalls stark vermuten, dass sie lästige Paparazzi und Fotografen geschickt umgehen wollte. Das scheint der 24-Jährigen aber offenbar nicht besonders gut gelungen zu sein.

- Anzeige -

Erst kürzlich heizte die schöne Sängerin selbst wilde Gerüchte um eine neue Liebesaffäre an. In einem Twitter-Eintrag postete sie: "Wo bist du mein ganzes Leben gewesen?". Ist damit etwa Ashton gemeint? Der jedenfalls genießt sein Single-Leben nach der Scheidung von seiner 15 Jahre älteren Ex-Frau und Schauspielkollegin Demi Moore gerade in vollen Zügen.

Obwohl er sich bisher zwar noch nie zusammen mit Rihanna in der Öffentlichkeit zeigte, wäre ein Liebesgeplänkel zwischen den beiden deshalb gar nicht so überraschend. Angeblich sucht nämlich auch Rihanna nach den schlimmen Prügelattacken ihres Ex-Lovers Chris Brown schon länger nach ihrem Mr. Right. Ob Ashton, der momentan eher seine Freiheit zu zelebrieren scheint, tatsächlich der Richtige für sie wäre, bleibt aber wohl eher fraglich. Oder fühlt sich Rihanna einfach durch ihre Vorliebe für Bad Boys zu ihm hingezogen? Hoffen wir, dass uns zumindest bald einer der beiden aufklären wird, was es mit dem nächtlichen Hausbesuch auf sich hatte…

Bilder: Splash

— ANZEIGE —